Spargel-Blätterteig-Hasen

   
Rezept für 12 Stück / Zubereitung ca. 50 Minuten / Backen ca. 20 Minuten 
  Mise en place

1. Spargeln in siedendem Salzwasser oder im Dampf knapp weich kochen, auskühlen lassen, je nach Dicke längs halbieren.

2. Crème fraîche mit allen Zutaten bis und mit Pfeffer verrühren.

3. Blätterteige flach auslegen, je in 6 Rechtecke schneiden und am Rand je einen Hasen ausstechen (total 12 Rechtecke und Hasen). Jeden Teigstreifen mit einer Tranche Rohschinken belegen und mit einem Teelöffel Crème fraîche bestreichen. Je 3-4 Spargeln einwickeln, so dass die Spitzen und Enden noch hervorschauen. Rollen auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Teig mit Eigelb bestreichen. Je mit einem Teighasen belegen. Nelken als Augen einstecken.

4. Spargelspitzen und -enden mit Butter bestreichen. Im auf 200°C vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen. Vor dem Servieren garnieren.

Dazu passt ein bunter Frühlingssalat.
 
                         
  Backpapier für das Blech

ca. 800 g grüne Spargel, gerüstet
100 g Crème fraîche
1 TL Maisstärke
1 Bund Zwiebeln, fein gehackt
1 EL Kerbel, fein gehackt
Salz, Pfeffer
2 rechteckige ausgewallte Butterblätterteige, je ca. 340 g
12 Tranchen Rohschinken, ca. 180 g
1 Eigelb mit 1 EL Rahm verrührt
einige Nelken, für die Augen
25 g Butter, flüssig
Kerbel zum Garnieren

 

Telefon 044 723 71 18
Tischreservation
Tischenloostrasse 55
8800 Thalwil

365 Tage im Jahr geöffnet
Anfahrt (Google Maps)
Newsletter abonnieren
Imagefilm